Trittauer Grüne treten zur Kommunalwahl an

„Nicht grün ärgern, Grüne wählen!“, mit diesen Worten kommentiert Christian Graap (25), Vorsitzender der Trittauer Grünen, die Ereignisse der letzten Tage und Wochen. Nachdem es aus Mangel an Aktiven bei der letzten Gemeindewahl in 2008 zu keiner Kandidatur der Grünen gekommen war, wird das in diesem Jahr anders sein. Graap weiter: „Wir haben schwer gearbeitet und uns um neue Mitmacher bemüht. So ist es uns gelungen, am Ende eine hervorragend besetzte Kandidatenliste für die Gemeindewahl 2013 aufzustellen. Wir sind gut vorbereitet und freuen uns auf den Wahlkampf. Wem eine soziale und ökologische Politik auch auf Kommunalebene wichtig ist, der muss am 26. Mai die Grünen wählen. Wir sind bereit, Verantwortung für Trittau zu übernehmen.“
Graap selbst wurde auf den aussichtsreichen Platz drei der Liste gewählt. Von Beruf Erzieher, einer der viel zu wenigen männlichen, wie er betont, läge sein Politikschwerpunkt in den Bereichen Soziales und Kultur.

"Ich freue mich besonders, dass es gelungen ist, immerhin vier Frauen für die elfköpfige Liste zu gewinnen!" äußert sich die Spitzenkandidatin Sabine Paap (56). Paap hat bereits viele Jahre kommunalpolitischer Arbeit auf Gemeinde- und Kreisebene hinter sich, unter anderem als Vorsitzende des Trittauer Finanzausschusses. „Wir wollen, dass die Belange von Natur und Umwelt auch in Trittau wieder den Stellenwert bekommen, den sie verdienen. Auch und gerade die Aspekte von Nachhaltigkeit und Klimaschutz lassen sich über die Finanzen prima beeinflussen. Es geht nicht an, dass sich alles nur noch nach den wirtschaftlichen Interessen Einzelner richtet.“, fasst Sabine Paap ihre Ziele künftiger Gemeindepolitik kurz zusammen.

Ebenfalls kein Unbekannter findet sich auf Platz zwei der Liste: Detlef Ziemann (56) war schon von 1986 bis 2003 Gemeindevertreter der Trittauer Grünen. „Wir werden unsere ganze kommunalpolitische Erfahrung für die Interessen Trittaus in die Waagschale werfen“, so Ziemann, „denn solange sich das Bild von Trittaus Zukunft in der Ansiedlung immer neuer Discounter und in Geldverschwendung für Baumaßnahmen als angebliche Lösung für selbstgemachte Verkehrsprobleme erschöpft, gibts noch viel zu tun. Ohne Grün bleibt sonst alles nur schwärzlich-grau-rosa.“

Weiter kandidieren Wolfgang Bortz, Kerstin Ludolph, Kay Langbehn, Wiebke Maibom, Sven Kähne, Ulrike Plorin, Bernd Liebert und Willi Graap.

Wer mehr über die Trittauer Grünen wissen möchte, findet weitere Informationen online auf der Website des Ortsverbands www.gruene-trittau.de oder telefonisch unter 0151 57 40 95 77.

zurück

Termine

Kreisfraktionssitzung

Bei Interesse an einer Teilnahme, bitte bei unserer Fraktionsvorsitzenden Sabine Rautenberg melden.

Mehr

Kreisvorstandssitzung

Alternierend im Kreisbüro im Bahnhof Bargteheide (gerader Monat) und digital (ungerader Monat). Bei Interesse an einer Teilnahme, bitte bei unserem Kreisgeschäftsführer [...]

Mehr

Kreisfraktionssitzung

Bei Interesse an einer Teilnahme, bitte bei unserer Fraktionsvorsitzenden Sabine Rautenberg melden.

Mehr

Kreisfraktionssitzung

Bei Interesse an einer Teilnahme, bitte bei unserer Fraktionsvorsitzenden Sabine Rautenberg melden.

Mehr

Kreisvorstandssitzung

Alternierend im Kreisbüro im Bahnhof Bargteheide (gerader Monat) und digital (ungerader Monat). Bei Interesse an einer Teilnahme, bitte bei unserem Kreisgeschäftsführer [...]

Mehr

Kreisfraktionssitzung

Bei Interesse an einer Teilnahme, bitte bei unserer Fraktionsvorsitzenden Sabine Rautenberg melden.

Mehr

Kreisvorstandssitzung

Alternierend im Kreisbüro im Bahnhof Bargteheide (gerader Monat) und digital (ungerader Monat). Bei Interesse an einer Teilnahme, bitte bei unserem Kreisgeschäftsführer [...]

Mehr

Kreisvorstandssitzung

Alternierend im Kreisbüro im Bahnhof Bargteheide (gerader Monat) und digital (ungerader Monat). Bei Interesse an einer Teilnahme, bitte bei unserem Kreisgeschäftsführer [...]

Mehr

Kreisvorstandssitzung

Alternierend im Kreisbüro im Bahnhof Bargteheide (gerader Monat) und digital (ungerader Monat). Bei Interesse an einer Teilnahme, bitte bei unserem Kreisgeschäftsführer [...]

Mehr

Grüne Stormarn bei Facebook

GRUENE.DE News

Neues