Die Grünen machen - schon wieder -Theater!

Mit einem kleinen Sketch überraschten die Grünen die Marktbesucher in Bad Oldesloe am Sonnabend.

Genau "Fünf-vor-Zwölf" starteten die Szenen, die an die Fukushima-Katastrope vo einem Jahr erinnern sollten. Gleichzeitig machten die  Oldesloer Grünen damit Reklame für die Busfahrt  zur Brokdorf-Demonstration am Fukushima-Jahrestag, dem 11.3.12.
Manfred Schwartz spielte dabei den Kranken, der mit einer hohen radioaktiven Dosis aus dem Japanurlaub zurückgekehrt war und dem trotz liebevoller Betreuung durch die adrette Krankenschwester (Regina Bruhns, links) nur noch eine "geringe Restlaufzeit" von der energischen Ärztin (Karin Hoffmann) beschieden wurde.
Nach dem Schluss-Applaus zu seinen Beweggründen gefragt, meinte Manfred Schwartz: "Die Bundesregierung hat zwar den Atomausstieg jetzt beschlossen. Aber dadurch ist das Restrisiko des noch 10 Jahre weiterlaufenden Brokdorf-Meilers ja um kein einziges Promille gesunken!".  "Und ob sie bei ihrem Ausstieg wirklich bleibt, ist auch noch nicht unbedingt sicher" ergänzte Ruth Kastner, die sich als Wahlkreiskandidatin für die Landtagswahl am 6. Mai  am Grünen Stand den Bad Oldesloern präsentierte.

Der Bus zur Großdemonstation in Brokdorf startet am 11.3. um 7:50 Uhr am Bausbahnhof in Bad Oldesloe (am Bahnhof). und nimmt weitere Teilnehmer in Bargteheide, Ahrensbur, Glinde und Reinbek auf. Karten gibt es im Weltladen und im Internet  www.gruener-bus-sh.de

zurück

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Grüne Stormarn bei Facebook

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>