Volksinitiative gegen den Verkauf des Landeswaldes in Großhansdorf

Die Großhansdorfer Grünen beteiligten sich mit einem Stand am Eilbergweg an der landesweiten Initiative von Bündnis 90 / Die Grünen für ein Volksbegehren gegen den gesplanten Verkauf des Landeswaldes durch die Regierung. Dazu Stefan Kehl, Fraktionsvorsitzender der Grünen Großhansdorf: "Der Waldverkauf ist noch nicht vom Tisch. Zunächst muss das Kabinett beschließen, dass der Verkauf des Landeswaldes nicht stattfindet. Wir müssen auch aufmerksam beobachten, dass es nicht doch zu einem Teilverkauf oder einer Senkung des Pflegestandards kommt." Diese Meinung vertraten auch viele Großhansdorfer Bürgerinnen und Bürger mit 82 Unterschriften.

 


Sabine Rautenberg (Großhansdorfer Kreistagsabgeordnete)



Helmut Borchers und Stefan Kehl (Mitglieder der Großhansdorfer Grünen)

 



zurück

Termine

Kreismitgliederversammlung

u.a. Wahl der Landesdelegierten, Vorbereitung Landesparteitag 12./13.11.

Mehr

Kreismitgliederversammlung

u.a. Bericht der Kreistagsfraktion, Austausch Mitglieder unter einander, Erarbeitung von Themenschwerpunkten für den Kreisverband

Mehr

Grüne Stormarn bei Facebook

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]