Lebenswertes Stormarn

Die Politikerinnen und Politiker im Stormarner Kreistag haben fast einvernehmlich den neuen Haushaltsplan 2017 beschlossen. In vielen Dingen sind wir uns einig. Wir gehen freundlich und rücksichtsvoll miteinander um. Damit sind wir sehr erfolgreich und effektiv. Kaum eine Abgeordnete oder Abgeordneter stellt infrage, dass die Finanzen geordnet sein müssen und ein nachhaltiger Haushalt einer ist, der nicht mehr Aufwendungen als Erlöse zeigt.

Wir alle im Kreistag - das unterstelle ich - wollen für unsere Gesellschaft und für Stormarn nur das Beste. Doch so harmonisch es manchmal wirkt, manche Unterschiede sind gewaltig. Bei der Gleichstellung der Geschlechter beispielsweise, da standen wir Grünen gegen eine große Mehrheit fast alleine mit unserer Forderung nach einer Aufstockung der halben auf eine volle Stelle für die Gleichstellungsbeauftragte. Auf Landesebene hat jetzt die Koalition aus Grünen, SPD und SSW einen Antrag vorgelegt, wonach unter anderem für die Kreise eine volle Stelle zur Pflicht wird. Wir sind sicher, dass er noch in dieser Legislaturperiode Gesetzeskraft erlangt und dann von der Stormarner Verwaltung pflichtgemäß umgesetzt wird.

Auch beim Thema Verkehr und Versiegelung von Flächen fordern wir Grünen ein Umdenken: weg von Versiegelung und Straßenbau hin zu intelligenten Verkehrskonzepten und einem besseren öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). An einigen Verkehrsknoten kommt es zur Hauptverkehrszeit zu Staus. Wir brauchen Expertisen und Gutachten, bevor Planungsprozesse angeschoben und Fakten geschaffen werden. Wir setzen auf Verkehrsvermeidung und intelligente Steuerung von Verkehrsflüssen vor dem Bau neuer Autobahnbrücken oder neuer Straßen. Auf die vorgeschlagenen Lösungen sind wir gespannt.

Wir bevorzugen Windkraftflächen vor Parkplätzen, weil Windanlagen weit weniger Fläche versiegeln und mehr zur Wertschöpfung beitragen als Parkplätze. Vom Beitrag zum Klimaschutz ganz zu schweigen. Wir setzen uns für die Erhaltung von Grünflächen ein und für wirtschaftliches Wachstum durch zukunftsweisende Technik. Der Zubau von immer mehr Parkplätzen und Lagerhallen ist das nicht.

Wir Grünen möchten die Lebensqualität in Stormarn erhalten.

Sabine Rautenberg
Fraktionsvorsitzende Bündnis 90 / Die Grünen im Stormarner Kreistag

zurück

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Grüne Stormarn bei Facebook

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>