Zur Halbzeit vor der nächsten Kommunalwahl in 2018 wählte die grüne Kreistagsfraktion turnusmäßig ihre neue Fraktionsspitze. Der bisherige Fraktionschef Stefan Kehl trat nach siebeneinhalb Jahren erfolgreicher Arbeit nicht wieder an. Die Fraktion bestimmte Sabine Rautenberg, bisher finanzpolitische Sprecherin im Kreistag, in geheimer Wahl zur neuen Fraktionsvorsitzenden.   Mehr »

war das Fazit von Dr. Marret Bohn, studierte Internistin mit Praxiserfahrung in Stormarn, seit 6 Jahren aber für die Grünen im Landtag - zuletzt als Parlamentarische Geschäftsführerin - tätig.
"Da kann doch nicht sein!" empörten sich viele der im Bürgerhaus anwesenden Zuhörer: "Wir haben doch z.B. nur einen einzigen Hautarzt hier in Bad Oldesloe und dort muss man ewig auf einen Termin warten".   Mehr »

Gesche Timm

Biobauern vor den Toren Bargteheides. Beim Ausschwärmtag Grüner Politiker zum Thema „Alternatives Wirtschaften" hat die Landesvorsitzende, Ruth Kastner, zwei junge Unternehmer besucht.

„Ich wollte Menschen treffen, denen es nicht um den großen Profit geht, sondern um solides Wirtschaften und sinnvolles Tun", sagt Kastner.

Beim Biobauern Hauke Ruge (27) an der Jersbeker Straße 80 können KundeInnen seit Kurzem melkfrische Rohmilch an der „Milchtankstelle" abfüllen. 1,20 Euro der Liter, 4,1 % Fettgehalt, unbehandelt. Die Kundschaft wächst, es gibt schon solche, die die Milch zu Quark und Käse weiter verarbeiten. Wie früher.   Mehr »

Auf der Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes Stormarn von Bündnis 90/Die Grünen wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Am 27.05.15 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung von Bündnis 90 / Die Grünen Stormarn im Peter-Rantzau-Haus in Ahrensburg statt.

Besucht wurde die Mitgliederversammlung auch vom stellvertretenden Vorsitzenden der Bundestagsfraktion Konstantin von Notz, der von seiner, im Moment, stark NSA geprägten Arbeit aus Berlin berichtete.   Mehr »

Malte Harlapp, Wiebke Garling-Witt, Anne vor dem Esche, Sabine Rautenberg, Benjamin Stukenberg,Torben Tyx (Ruth Kastner fehlt)
Malte Harlapp, Wiebke Garling-Witt, Anne vor dem Esche, Sabine Rautenberg, Benjamin Stukenberg,Torben Tyx (Ruth Kastner fehlt)
Julia Verlinden, MdB
Julia Verlinden, MdB

Viele Besucher, volles Ganztagszenrum!

Am 26.05.15 führte Bündnis 90/ Die Grünen in der Mensa des Ganztagszentrums in Reinfeld eine Veranstaltung zu Fracking durch.

Mit 60 teilnehmenden Bürgern waren alle Stühle besetzt.

Mit Julia Verlinden, der energiepolitischen Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen stand eine hochkompetente Referentin zur Verfügung.

Reinfeld, das am Rande des Aufsuchungsgebietes Leezen ( von Ostholstein bis Bad Oldesloe) liegt, wäre im Falle einer Fracking Erlaubnis zwar nicht direkt durch Bohrungen auf Reinfelder Gebiet betroffen, durch die berechtigte und in den USA sichtbare Vergiftung des Grund und Oberflächenwassers auch in Fracking-Randgebieten aber mit Sicherheit.   Mehr »

Am Di, 26.05.2015, 19.30 Uhr, Immanuel-Kant-Schule, Bischofsteicher Weg 75b, findet eine Diskussionsveranstaltung von Bündnis 90 / Die Grünen zum Thema Fracking statt.

Die energiepolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion Dr. Julia Verlinden wird über das Gesetzgebungsverfahren des Bundes zu Fracking berichten und über Auswirkungen für Reinfeld diskutieren, sollte es doch zu einer Fracking-Erlaubnis kommen.   Mehr »

Bündnis 90 / Die Grünen veranstalteten am 04.05.15 eine Diskussionsveranstaltung zur Flüchtlingspolitik in Barsbüttel.

Der Stormarnsaal des Bürgerhauses Barsbüttel war mit den 30 interessierten Besuchern und Besucherinnen gut gefüllt. Der Landtagsabgeordnete von Büdnis 90/Die Grünen Burkhard Peters gab den aktuellen Stand der Flüchtlingsituation , z.B. zur Veränderung der Aufnahmezahlen in Deutschland. 1992 436.000 Flüchtlinge, 2007 28.000 Flüchtlinge, 2014 202.000 Flüchtlinge.   Mehr »

Burkhard Peters, MdL und Kreisvorsitzender Benjamin Stukenberg
Burkhard Peters, MdL und Kreisvorsitzender Benjamin Stukenberg

Bündnis 90 / Die Grünen laden am Montag, 4. Mai 2015, um 19:30 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung zur europäischen Flüchtlingspolitik und zur Frage, welche Auswirkungen der wachsende Zuzug von Asylsuchenden auf Barsbüttel und andere Gemeinden hat, ein.   Mehr »

Am Sonnabend, dem 18. April, kann in Hoisbüttel am U-Bahnhof ab 10:00 Uhr jeder zum Ritter werden und gegen TTIP in den Kampf ziehen. Ob Frau oder Mann, Mädchen oder Junge, alle aus Ammersbek und Umgebung können an diesem globalen Aktionstag als Ritter oder Ritterin aufbegehren und den Schild erheben zum Kampf gegen das internationale Handelsabkommen TTIP.

Die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen Ammersbek fotografieren die Ritter und Ritterinnen mit Helm und Rüstung und versammeln das Heer dann auf ihrer Homepage1. Kugelschreiber werden die Schwerter sein, mit denen man am Grünen-Infotisch neben der Fotowand gegen TTIP unterschreiben kann.

Ab Sonntag Abend können die Teilnehmer dann ihr Ritterfoto im Internet auf www.grueneammersbek.de/Aktionstag TTIP bewundern und herunterladen.

Die GRÜNE JUGEND Stormarn hat seit 9. März einen neuen Vorstand:
Als Vorstandssprecher wurden Torben Tyx (21), Sönke Gohritz (18) und als Schatzmeister Miklas von Bergen (18) gewählt.   Mehr »

Miklas von Bergen, Torben Tyx, Sönke Gohritz
Miklas von Bergen, Torben Tyx, Sönke Gohritz

27.02.2015

TTIP/CETA

Bernd Voss
Bernd Voss

Am Mo.09.03.2015, 19.30 Uhr findet im Bürgerhaus Rade, Rader Weg 192, Tangstedt eine Diskussionsveranstaltung von Bündnis 90 / Die Grünen zum Thema TTIP statt. Referent ist der Landtagsabgeordnete und europapolitische Sprecher Bernd Voss. Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein Gründungstreffen/-Gespräch mit interessierten Tangstedtern zur Bildung eines weiteren Grünen Ortsverbandes in Stormarn statt. Internationaler Austausch von Gütern und Ideen ist eine wichtige Basis, aber internationaler Handel braucht faire Regeln auf einer transparenten und demokratischen Basis.   Mehr »

URL:http://gruene-stormarn.de/presse/2015/