15.04.2013

Grüne Kreisgeschäftsstelle eröffnet

Mit Sekt, Saft und Häppchen feierten die Bündnis90-Grünen am Sonnabend im Bargteheider Bahnhof die Einweihung Ihrer allerersten Kreisgeschäftsstelle. Die Landesvorsitzende Ruth Kastner (Bild) sprach in Gegenwart von vielen Mitgliedern und weiteren Gästen aus anderen Parteien (einschließlich des Bargteheider Bürgermeisters Henning Görtz) einen Toast darauf aus, dass aus einem heruntergekommenen Abstellraum der Bahn solch ein vorzeigbares Büro samt Veranstaltungsraum geworden sei. Sie bedankte sich bei allen Aktiven, die diese Verwandlung möglich gemacht hätten.
"Hier im Bargteheider Bahnhof haben wir einen direkten Kontakt mit den stormarner Bürgerinnen und Bürgern" freute sich Kastner "Jede und jeder kann ohne Schwellenangst jederzeit vorbeischauen und sich informieren".

"Das ist schon eine andere Qualität" stimmte ihr der Ende Mai aus dem Amt scheidende Geschäftsführer Hartmut Jokisch zu, "bisher bestand die Kreisgeschäftsstelle ja nur aus meinem Schreibtisch im ersten Stock meines Reihenhauses - da hat sich in all den Jahren nie jemand hin verirrt!"

Auch der neue Kreisgeschäftsführer Ullrich Kruse freut sich über seinen Arbeitsplatz: "Wir werden hier regelmäßige 'Grünschnacks' durchführen, aber auch andere Veranstaltungen sind möglich, so z.B. bereits am 20. April ein Schnupperkurs zur Kommunalpolitik."
So stehen für die Grünen im Bahnhof Bargteheide nun alle Signale auf "Grün".

zurück

Ruth Kastner (Landesvorsitzende), Hartmut Jokisch (scheidender Kreisgeschäftsführer), Gerd Smith (Ortsgeschäfstführer Ahrensburg), Ullrich Kruse (neuer Kreisgeschäftsführer)
Ruth Kastner (Landesvorsitzende), Hartmut Jokisch (scheidender Kreisgeschäftsführer), Gerd Smith (Ortsgeschäfstführer Ahrensburg), Ullrich Kruse (neuer Kreisgeschäftsführer)
URL:http://gruene-stormarn.de/presse/2013/expand/456737/nc/1/dn/1/