11.06.2010

Grüner Kreisverband Stormarn lädt ein zur Diskussion über Jugend, Facebook, Twitter und Google Street View

Jugendpolitik und Internet sind die beiden Themen, die die Grünen mit allen Bürgerinnen und Bürgern diskutieren wollen.

Dazu kommen die Landesvorsitzende der Grünen Jugend, Catharina Nies, und der Bundestagsabgeordnete, Konstantin von Notz, nach Reinbek

Das Internet und die Digitalisierung beeinflussen, vor allem bei jungen Leuten, immer stärker die Art, wie wir kommunizieren, arbeiten, konsumieren und zusammenleben. Die Digitale Revolution verändert unser Leben und unsere Gesellschaft fortwährend. Sie bietet uns vielfältige Chancen, stellt uns gleichzeitig aber auch vor große Herausforderungen.
Auf Einladung des grünen Kreisverbandes Stormarn kommen der netzpolitische Sprecher der grünen Bundestagsfraktion, Dr. Konstantin von Notz, MdB aus unserem Bundestags-Wahlkreis und die Landessprecherin der Grünen Jugend, Catharina Nies am
22. 06.2010 um 19:30 Uhr nach Reinbek in das Restaurant Dubrovnik Am Ladezentrum 4
um über Jugendpolitische Fragen und die Auswirkungen von Internet und fortschreitender Digitalisierung auf unseren Alltag zu diskutieren.

Als netzpolitischer Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion und Obmann der Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“ wird Konstantin von Notz von den aktuellen netzpolitischen Entwicklungen und Diskussionen im Deutschen Bundestag berichten und aktuelle Fragen zu Themen wie zu sozialen Netzwerken (Facebook, StudiVZ etc.) und google street view aufgreifen. Er wird aber natürlich auch die gerade sehr spannende Berliner Politszene beleuchten.
Im Anschluss an die kurzen Einführungen durch von Notz und Nies ist ausreichend Zeit für Diskussion und Austausch.
Der grüne Kreisverband, Catharina Nies und Konstnatin Notz freuen sich auf gute Gespräche und laden alle Interessierten herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Anschließend werden die Grünen ihre Kreis-Hauptversammlung mit Kassenbericht und Entlastung des Vorstandes durchführen.

zurück

URL:https://gruene-stormarn.de/presse/2010/expand/308193/nc/1/dn/1/