02.10.2020

Stormarns Grüne wollen Bollenbach und eine Debatte zum Grundeinkommen

Nils Bollenbach (19) aus Bargteheide wird auf dem Landesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein am 31. Oktober in Büdelsdorf für die Landesliste zur Bundestagswahl 2021 kandidieren. „Ich bewerbe mich auf einem der vorderen Listenplätze“, verkündete Bollenbach auf der Jahreshauptversammlung der Stormarner Grünen in der Heimgartenschule in Ahrensburg. Der angehende Student erhielt dafür von den Mitgliedern ein einstimmiges Votum. „Es ist an der Zeit, dass junge Menschen endlich die Chance bekommen ihre Zukunft mitzugestalten. Die großen Themen, wie Klimaschutz werden auf Bundesebene verhandelt, dort möchte ich mich als Fridays for Future Aktivist einbringen“, so Bollenbach.

Politisch setzten die Grünen mit dem Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen“ einen wichtigen Akzent. Von Wolfgang Heimann aus Ahrensburg war zusammen mit dem Kreisvorstand ein Antrag eingebracht worden, der eine Neubelebung der Grünen Debatte zum Bedingungslosen Grundeinkommen auf Landes- und Kreisebene fordert. Dieser Antrag wurde einstimmig angenommen. Der Kreisvorstand wird jetzt einen entsprechenden Antrag für den Landesparteitag einbringen.

Die Grünen hatten bei den Jamaica-Koalitionsverhandlungen 2017 ein Zukunftslabor zur Weiterentwicklung der sozialen Sicherungssysteme in den Vertrag hineinverhandelt. Ein Institut war beauftragt worden, einige Sitzungen haben abseits der Öffentlichkeit stattgefunden. Inzwischen ist es allerdings sehr still geworden um dieses Labor, das im Kieler Sozialministerium angesiedelt ist. „Höchste Zeit, dass wir uns intensiv um die sozialen Fragen kümmern“, so Wiebke Garling-Witt, Kreisvorsitzende. „Gerade in Coronazeiten erleben wir, wie viele Menschen in ihrer Existenz gefährdet sind.“ Das Bedingungslose Grundeinkommen könne eine Option sein. „Darüber wollen wir breit diskutieren und nach Möglichkeit ein Pilotprojekt auf den Weg bringen. So, wie es schon einmal angedacht war.“

Ansonsten wurden auf der Mitgliederversammlung die neun Stormarner Delegierten für die Landesparteitage in den kommenden zwei Jahren gewählt. Wie immer bei den Grünen paritätisch besetzt, in diesem Fall – weil eine ungerade Zahl – sind es fünf Frauen und vier Männer.

zurück

Nils Bollenbach
Nils Bollenbach
URL:http://gruene-stormarn.de/home/expand/779202/nc/1/dn/1/