15.04.2018

"Komm komm Grundeinkommen"

In Zusammenarbeit mit "BELLA DONNA - ein Haus von Frauen" zeigen die GRÜNEN in Bad Oldesloe am Freitag, 20. April ab 20:00 Uhr im OHO Kinocenter (Hamburger Str. 13, 23843 Bad Oldesloe) den Dokumentar-Film von Christian Tod (Eintritt 7€, ermäßigt 5€)

Komm komm Grundeinkommen

Anschließend kann über das Thema diskutiert werden.

Das bedingungslose Grundeinkommen bedeutet Geld für alle als grundsätzliches Menschenrecht ohne Gegenleistung! Ist dies ein visionäres Reformprojekt oder neoliberale Axt an den Wurzeln des Sozialstaates oder sozialromantische linke Utopie? Je nach Art und Umfang zeigt das Grundeinkommen sehr verschiedene ideologische Gesichter. Entscheidend ist das eigene Menschenbild, welche Seite der Medaille man sieht: Inaktivität als süßes Gift, das die Menschen zur Faulheit verführt, oder Freiheit von materiellen Zwängen als Chance, für sich selbst und für die Gemeinschaft?

Der erst Ende 2017 veröffentlichte, also sehr aktuelle Film zeigt konkrete Beispiele aus Amerika, Kanada und Deutschland und lässt die bedeutenden Protagonisten, aber auch die Gegner zu Wort kommen.

Die Utopie scheint übrigens nicht mehr weit weg zu sein, denn die Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein plant eine Revolution in der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik: Statt bedürftigen Menschen Hartz IV und Wohnkosten zu zahlen, will sie ihnen und allen anderen ein bedingungsloses Grundeinkommen geben – zumindest testweise in einem Pilotprojekt. „Ein Grundeinkommen wollen wir regierungsseitig entwickeln und in Schleswig-Holstein als Modellregion erproben“, kündigte der grüne Vize-Ministerpräsident Robert Habeck an.

zurück

URL:http://gruene-stormarn.de/home/expand/678717/nc/1/dn/1/